Wie wir arbeiten

 

Unser fachkundiges Team aus Apothekerinnen und Apothekern ist 
von 9-18 Uhr unter +49 7624 / 14-2015 für Sie erreichbar.

Oder schicken Sie uns gerne Ihre Frage über dieses Webformular.

Wir beantworten Ihre Frage zeitnah, individuell und mit aktuellen Informationen. Hierfür nutzen wir unter anderem Daten aus unseren klinischen Studien, aktuellen Kongressen und der veröffentlichten, medizinischen Literatur. Es werden auch Recherchen in wissenschaftlichen Datenbanken wie Medline (PubMed) oder EMBASE durchgeführt.

Wir beantworten Anfragen zu unseren Arzneimitteln unter anderem zu folgenden Themen:

 
zur Dosierung und Anwendung
zur Wirksamkeit und Sicherheit
zu Kontraindikationen und Warnhinweisen
zu Kombinationstherapien und Wechselwirkungen
zur Stabilität, zu Pro­dukt­be­an­stan­dun­gen und zu Tem­pe­ra­tur­ab­wei­chun­gen
zu klinischen Studien von Roche und
unserer Pipeline

Gerne stellen wir Ihnen folgende Materialien zum Download zur Verfügung:

 

Bezüglich weiterer Arzt- und Patientenmaterialien können Sie uns gerne auch direkt kontaktieren. 

 

Meldung von Nebenwirkungen

Sollten Sie das Auftreten einer Nebenwirkung bei der Therapie mit einem Roche-Produkt beobachten, bitten wir Sie diese Ereignisse zu melden:

An Roche Pharma AG: 
grenzach.drug_safety@roche.com
oder Fax +49 7624 14 3183
oder
die zuständige Bundesoberbehörde
www.pei.de
oder www.bfarm.de (PEI/BfArM) 
oder Fax: +49 6103/77-1234 (PEI)
bzw. Fax: +49 228/207-5207 (BfArM)